WDR Rundfunkchor I WDR Sinfonieorchester I Haydn: Die Schöpfung

Samstag 26 Mär 2022 19:00
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Als Haydn England besuchte, hatte er die Gelegenheit, durch das Fernrohr des Astronomen Friedrich Wilhelm Herschel ins Weltall zu schauen. Völlig überwältigt von diesem Eindruck aus Planeten, Sternen und Spiralnebeln inmitten des gewaltigen Raumes in einzigartiger Klarheit soll er hier auch Inspirationen zu seinem Oratorium „Die Schöpfung“ empfangen haben. Als das Wiener Publikum den legendären Beginn mit der grandios strahlenden Vertonung der Worte „Und es ward Licht“ erlebte, war die Ergriffenheit gewaltig. Eins werden mit der Schöpfung können auch Sie in diesem Mitsingkonzert, als Stimme neben dem WDR Rundfunkchor in einem der berühmtesten Oratorien der Klassik.

Mitwirkende:

Katharina Konradi
Sopran
Ilker Arcayürek Tenor
Dingle Yandell Bass
Mitsänger:innen
WDR Rundfunkchor
WDR Sinfonieorchester
Simon Halsey
Leitung