Thilo Seibel - Tickets

Tickets buchen

Kraft- und humorvoll rammt der Kabarettist Seibel auf der Bühne seine satirischen Zähne in das Wort gewordene Gewaber des politischen Kaders unseres Landes – oder anders gesagt: Thilo Seibel ist ein bissiger Satiriker, der es versteht perfide Politik aufzudröseln.

Thilo Seibel kam Ende der 1960er-Jahre in München zur Welt. Vor seinem BWL-Studium in Köln machte Seibel seine ersten Schritte auf einer Bühne. Während seines Studiums begann er als Autor und Darsteller von Kabarettprogrammen zu arbeiten. Seinen ersten Preis erhielt er als Gewinner des Comedy-On-Air-Preises beim 1. Kölner Comedy-Cup mit dem Programm „ICH KOMME!“. Sein erstes Soloprogramm „WAS NUN?“ wurde mit Begeisterung empfangen. Daraufhin wurde er für zahlreiche deutsche Kabarettpreise nominiert, etwa den Paulaner Solo in München.

Anfang der 2000er lancierte er mit dem Kabarettisten Lüder Wohlenberg das Projekt „Seibel und Wohlenberg“. Das Duo mauserte sich schnell zu einem Publikumsmagneten. Im Laufe der Jahre heimsten Seibel und Wohlenberg eine Reihe von Kabarettpreisen ein, unter anderem die Ingberter Pfanne.

Seibel offenbart auf der Bühne nicht nur seine gesellschaftskritische, sondern auch seine schauspielerische Ader: Regelmäßig schlüpft er abwechselnd in verschiedene Figuren und bietet dem Publikum politische Themen aus einer anderen Perspektive. Die Zielscheiben Seibels Satireprogramms sind mannigfaltig. Er mokiert sich gern über die Scheinheiligkeit der breiten Gesellschaft, heruntergekommen öffentliche Einrichtungen oder politische Schwergewichte. Stets pointiert zieht er Vergleiche, um auf absurde Weise auf die Widersprüche unserer Zeit hinzuweisen. Sein scharfer Blick formt ihn nicht nur zu einem unterhaltsamen, sondern auch zu einem subversiven Künstler mit Aufklärungsbewusstsein.

kölnticket.alarm

Ticketalarm für Thilo Seibel abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.