Stefan Knittler - Tickets

Tickets buchen

Der talentierte Musiker begeistert das Publikum mit eigenen Kompositionen und kölschen Covern internationaler Erfolgshits. Das künstlerische Gen erbt er von seinem Vater, der als Mundartautor Karriere machte. Zu Beginn seiner eigenen Karriere spielt Knittler in der Kölner Band „Bagdad Babies“ leidenschaftlich Schlagzeug. Durch Zufall landet er bei der kölschen Musik und verliebt sich auf Anhieb.

Sein eigen komponierter Song „Kumm, loss mer singe“, den er während seiner Zeit bei der Mitsinginitative „Loss mer singe“ komponiert, begeistert bei Live-Auftritten und wird zu einer Hymne unter den Fans. Mit dem ersten Plattenvertrag in der Tasche beginnt seine erfolgreiche Solo-Karriere. Mit seinem Debütalbum „De eezte!“ nimmt seine kölsche Musikkarriere an Fahrt auf. Seine gefühlvollen Texte und kreativen Ideen schaffen eine Nische in der Musiklandschaft, die die Fans begeistert.

Zu Knittlers phänomenalen Live-Programm gehören neben den kölschen Liedern auch kölsche Cover-Versionen internationaler Hits. Daraus entsteht 2010 die erfolgreiche Veranstaltung „P/op Kölsch“. Mit über 800 Gästen im ausverkauften Gloria-Theater performt er neben renommierten musikalischen Gästen wie Carolin Kebekus und Peter Brings die „Welthits op Kölsch“. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Veranstaltung erscheint 2020 die gleichnamige Kompilation – mit den beliebtesten Cover-Versionen des letzten Jahrzehnts.

Ob Irish-Folk oder klassischer Pop – sein musikalisches Spektrum kennt keine Grenzen. Auf seinem zweiten Album „Knittler Zwo tobt er sich kreativ aus. Als Duett-Partner der Kölner Musikgruppe Imis, mit Carolin Kebekus als Frontfrau, sammelt er stetig weiter Bühnenerfahrung. Die kölsche Version vom Klassiker „Hallelujah von Leonard Cohen erscheint neben anderen bekannten Titeln auf seiner CD-Kompilation. Auch sein weihnachtliches Repertoire sorgt mit Auftritten auf Weihnachtsmärkten für besinnliche Stimmung.

kölnticket.alarm

Ticketalarm für Stefan Knittler abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.