(Rh)einfach SEED

Sonntag 04 Okt 2020 20:00
TanzFaktur
Siegburger Str. 233w
50679 Köln

Veranstaltungsinfos

Der Teufel verkörpert die Manifestation des Bösen. Teufelsaustreibung - ein Relikt aus vergangener Zeit: ein Körper, besessen vom Bösen, unangepasst, unbequem, eine mittelalterliche Sicht? IPtanz blickt auf die Zeitlosigkeit von Aspekten des Umgangs mit dem Thema Teufel als Bild für Formen der gesellschaftlichen Maßregelung und Willkür. Der Teufel als Verführer, Verschleierer, wie sein Namensursprung Diabolos verrät. Die Inszenierung gibt keine Antworten. Sie beschuldigt nicht. Die Installation wird zu einem Netz von Körpermetaphern und Eindrücken. In der Irritation des vertrauten Raumes wird die Fragwürdigkeit von Standpunkten für den Zuschauer visuell transparent.

Hotline nicht besetzt