Melaten - Vom Leprosenhaus zur Millionenallee (Stadtführung)

Sonntag 23 Okt 2022 14:00
Treffpunkt: Friedhof Melaten
Aachener Straße (gegenüber Haus Nr. 249)
50931 Köln

Veranstaltungsinfos

Dauer der Führung: 2 Stunden.
Es ist ein Mund-Nasenschutz während der gesamten Führung zu tragen.

Ein Ort der Stille inmitten der pulsierenden Großstadt: Der über 200 Jahre alte Melatenfriedhof ist ein wahres Schmuckstück unter den Friedhöfen und nicht nur eine Grabstätte und ein Ort zum Trauern, sondern durch sein parkähnliches Erscheinungsbild ein äußerst beliebtes Ziel für Spaziergänger. Neben kunsthistorisch interessanten Grabmalen sehen Sie die Gräber prominenter Kölner wie die der Familie Millowitsch, Willi Ostermann, Dirk Bach oder der Familie Farina (Schöpfer des „Eau de Cologne“) und erfahren Interessantes zur Geschichte des Totenkultes.
 
HINWEIS: Kinder bis einschließlich 6 Jahre frei / die Führung ist für Rollstuhlfahrer geeignet / Behinderte zahlen den vollen Preis, Begleitperson von Behinderten frei, wenn "B" im Ausweis, bitte separates Ticket über Rabattart "Begleitperson" buchen.

Hotline nicht besetzt