lit.COLOGNE Sonderedition - Mai Thi Nguyen-Kim - Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit

Freitag 22 Okt 2021 21:00
Theater am Tanzbrunnen
Rheinparkweg 1
50679 Köln (Deutz)

Veranstaltungsinfos

Hilft Schulmedizin immer besser als alternative Heilmethoden? Warum denken (und verdienen) Männer und Frauen unterschiedlich? Sind Tierversuche vertretbar? Und Impfungen sicher? Nicht erst seit Corona sind Fragen aus der Wissenschaft auch im Alltag und in der ganzen Breite der Gesellschaft heftig umstritten. Aber die Grenze zwischen notwendiger Skepsis und gefährlichen Verschwörungsmythen ist nicht immer trennscharf. Deswegen widmet sich die preisgekrönte Wissenschaftsjournalistin, promovierte Chemikerin und Bestsellerautorin („Komisch, alles chemisch! Handys, Kaffee, Emotionen – wie man mit Chemie wirklich alles erklären kann“) Mai Thi Nguyen-Kim den brennenden Themen und größten Streitfragen unserer Gegenwart – fundiert, verständlich, unterhaltsam. Ihre Devise: nicht weniger streiten, nur besser. Und dafür braucht es Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit. „Eine großartige Anwältin von Fakten und Vernunft“ (Claus Kleber). Mod.: Louis Klamroth