lit.COLOGNE Arne Dahl trifft Niklas Natt Och Dag - mit Jan-Gregor Kremp

lit.Cologne
Freitag 13 Mär 2020 18:00
Stadthalle Köln-Mülheim
Jan-Wellem-Str. 2
51065 Köln

Veranstaltungsinfos

Sein erster Fall, „1793“, wurde gleich zum besten Spannungsdebüt Schwedens gewählt. Nun folgt Niklas Natt och Dags zweiter Streich: 1794, und nicht nur wir können es kaum erwarten, dem unkonventionellen Ermittler Cardell wieder zu begegnen. Auch Erfolgsautor Arne Dahl ist Fan der historischen Krimireihe. Nach Köln bringt er zudem sein neuestes Werk Vier durch vier mit – es ist psychologisch raffiniert, rasant und fintenreich wie nie.

Mod.: Margarete von Schwarzkopf
dt. Text: Jan-Gregor Kremp

VVK € 14–21 | 12–18 (erm.); AK 18–26

Hotline nicht besetzt