lit.COLOGNE Mario Vargas Llosa & Christian Brückner - Harte Jahre

lit.Cologne
Freitag 20 Mär 2020 18:00
Theater am Tanzbrunnen
Rheinparkweg 1
50679 Köln (Deutz)

Veranstaltungsinfos

„Wenn ich nicht schreiben könnte, würde ich mich umbringen“ – so Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa. Sein neuer Roman Harte Jahre handelt von einem Militärputsch in Guatemala 1954 – unterstützt von der CIA –, dessen Folgen bis in die Gegenwart reichen. Der Chronist Lateinamerikas schuf ein virtuoses vielstimmiges Romanepos über Macht, Verschwörung und Verrat – über die dreisten Machenschaften imperialer Politik.

Mod.: Juan Moreno
dt. Text: Christian Brückner

VVK € 16–30 | 14–27 (erm.), AK 20–36