lit.COLOGNE - Tickets

Tickets für die lit.COLOGNE

Tickets, Informationen zum Programm und Termine zur lit.Cologne finden Sie auf kölnticket.de! Erfahrungsgemäß ist der Besucherandrang zur lit.COLOGNE sehr groß und alle Veranstaltungen sind nahezu ausgebucht. Daher lieber schnell auf kölnticket.de Tickets sichern, wenn Sie ihren Lieblingsautoren auf der lit.COLOGNE live erleben wollen!

Das abwechslungsreiche Programm ist nicht nur für Liebhaber schöner Worte interessant und geht über die klassische Lesung hinaus. Für Jeden ist etwas dabei. Diskussionen, Gespräche und Formen aus Theater oder Kabarett ergänzen die Vorträge zu journalistischen aber auch politischen Themen. Internationale Bestsellerautoren und deutsche Schriftstellergrößen aus allen Disziplinen treffen in Köln während der lit.Cologne aufeinander. Für die kleinen Bücherfans gibt es im Rahmen der lit.Cologne ein eigenes Festival - die lit.kidCOLOGNE, im Rahmen dessen Lesungen ausschließlich für Kinder stattfinden. Auch die Tickets für die lit.kidCOLOGNE finden sich alle bei uns im Angebot. Die eigenen Reihen „Klasse-Buch“ und „Vorschulbuch“ richten sich speziell an Schulklassen und Kindergruppen und bieten hier ein eigenes Programm an.

lit.COLOGNE G. P. Wöhler,B. Fürmann & J. Hoffmann- Perlen der schwulen Literatur

lit.COLOGNE 2018
  • Donnerstag 15 Mär 2018 21:00
Literaturschiff MS RheinEnergie Köln
Frankenwerft, KD Anleger
50667 Köln

Event merken

Veranstaltungsinfos

It’s a boys’ night out! Schippern Sie mit uns auf der „MS Gaycruise“ über den Rhein und hören Sie die schönsten Stücke schwuler Literatur. Ihre Bühnencrew, bestehend aus Benno Fürmann, Jerry Hoffmann und Gustav Peter Wöhler, verspricht Ihnen die feinste Unterhaltung und große Literatur! Im 19. Jahrhundert wird der scharfzüngige Oscar Wilde gezwungen, seine schönsten Liebesbriefe vor Gericht zu rechtfertigen, im 20. Jahrhundert tritt die „berühmteste Klemmschwester der Weltliteratur“, Thomas Mann, aufs Parkett und heute erzählt die neue literarische Stimme Frankreichs, Édouard Louis, vom Spagat zwischen Schwulsein und Vorstadtleben. Sie hören Texte voll Kampfgeist, erotischer Begegnungen im Saunanebel und Parkplatzirrtümern mit Uniformfetischisten. Es gibt Liebe, es gibt Glamour, es gibt politisches Aufbegehren, Sex, Humor, Wahnsinn und Musik an diesem Abend. Nehmen Sie Platz, lehnen Sie sich zurück, das Schiff legt ab!

Konzept: Eva Schuderer

VVK zzgl. Gebühren: € 30/ 22/ 14, (erm.) 27 /19/ 11