Konzert op Kölsch mit Rumtreiber

Samstag 17 Sep 2022 20:00
Gaffel am Dom
Einlass via Gästeliste (Eingang Trankgasse)
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Seit ihrem Start Ende 2016 erzählen die fünf Musiker in ihren Liedern Geschichten aus dem Leben und alten Legenden. Dabei kombinieren sie musikalische Genres von Folk und Country bis Rock und Pop und mischen diese mit rheinischer Mundart ihrer Heimat und teils mit mittelalterlichem Flair. Diese spezielle Stilistik nennen die Rumtreiber „Regiofolk“.

Die Band präsentiert sich in eigenständigem Look als Entdecker schöner Geschichten und mit 100%-iger Livemusik sowohl mit „typischen Instrumenten wie Schlagzeug, Bass, E-Gitarre und Keyboard, als auch mit traditionellen wie Mandoline, Akkordeon, Ukulele oder Tin Whistle.

In kurzer Zeit hat die Band viele Fans und Freunde bei zahlreichen Livekonzerten, bei Stadt- und Kulturfesten, Kneipenkonzerten und Karnevalsveranstaltungen gewonnen. Große Aufmerksamkeit erzielten sie bei etlichen TV- und Radioübertragungen.

Inzwischen haben die Rumtreiber bereits zwei Alben veröffentlicht. Ihre Lieder zeichnen sich durch eine gute Eingängigkeit, einen hohen Mitsing- und Mitmachfaktor, pfiffige Texte sowie durch großartigen Satzgesang und eine  hohe musikalische Qualität aus. Darunter finden sich Erzählungen über eine Räuberbande, einen lebenslustigen Pater, der es Nachts im Rotlichtviertel krachen lässt oder über die letzten Gedanken eines Taschendiebs, der im Kerker auf die Hinrichtung wartet. Aber auch Liebeslieder, Gedanken an die aussterbende Kneipenlandschaft oder Erzählungen aus dem Alltag finden in den Liedern der Band Ausdruck.“