Kölsche Töne - Tickets

BLÄCK FÖÖSS - Verlegt vom 31.12.20 und 31.12.21!
Sa, 31.12.22, 21:00 Uhr

LANXESS arena
Köln

ab 32,50

Elfter im Elften 2022- Immer wieder kölsche Lieder
Sa, 12.11.22, 19:00 Uhr

LANXESS arena
Köln

ab 50,50

Kölsche Weihnacht - Paveier und Freunde
mehrere Termine

Klaus-von-Bismarck-Saal
Köln

ab 31,00

Die JECKE 11
mehrere Termine

LANXESS arena
Köln

ab 29,50

Lachende Kölnarena 2022
mehrere Termine

LANXESS arena
Köln

ab 50,50

40 Jahre PAVEIER - live in der Volksbühne
mehrere Termine

Volksbühne am Rudolfplatz
Köln

ab 37,20

Bläck Fööss 2022 Eltzhof Wahn
Do, 29.09.22, 20:00 Uhr

Eltzhof
Köln / Porz / Wahn

ab 35,00

Domstürmer live im Eltzhof 2022
Fr, 30.09.22, 20:00 Uhr

Eltzhof
Köln / Porz / Wahn

ab 24,50

PAVEIER UND DJ MATTHIAS LANDSLEITNER
Fr, 30.09.22, 20:30 Uhr

Maritim Hotel Köln
Köln

ab 20,00

KÖLLE SINGT 2022 Björn Heuser un Fründe
So, 02.10.22, 18:00 Uhr

LANXESS arena
Köln

ab 17,80

Brings singsulautdekanns! im e-Werk 2022
Sa, 15.10.22, 20:00 Uhr

E-Werk Köln
Köln

ab 42,00

Miljö - Albumreleasekonzert verlegt vom Carlswerk 30.10.2020 + 29.10.2021
Fr, 21.10.22, 20:00 Uhr

E-Werk Köln
Köln

ab 25,50

WDR 4 Sessionseröffnung - Immer wieder neue Lieder
mehrere Termine

Klaus-von-Bismarck-Saal
Köln

ab 33,30

Kölsche Weihnacht - Paveier und Gäste
Mo, 28.11.22, 20:00 Uhr

Basilika St. Aposteln
Köln

ab 38,45

BLÄCK FÖÖSS - 40 Jahre Luxor
So, 04.12.22, 20:00 Uhr

Luxor
Köln

ab 34,40

Klüngelköpp - Santa Extravaganza 2020
mehrere Termine

Kulturkirche Köln
Köln-Nippes

ab 31,30

KLÜNGELKÖPP - Santa Extravaganza - Das Weihnachtskonzert
Di, 13.12.22, 20:00 Uhr

Quater 1
Köln

ab 32,70

HÖHNER - Höhner Weihnacht 2022
Sa, 17.12.22, 20:00 Uhr

Maritim Hotel Köln
Köln

ab 45,90

HÖHNER - Höhner Weihnacht 2022
So, 18.12.22, 11:30 Uhr

Maritim Hotel Köln
Köln

ab 45,90

Kölsche Weihnacht - Paveier und Gäste
So, 18.12.22, 17:00 Uhr

FLORA Köln
Köln

ab 38,50

Kölsche Töne

Hey Kölle, du bes e Jeföhl! Das Heimatgefühl spiegelt sich in den Liedern wider, die alle Kölner*innen stolz mitsingen. Kölsche Musik macht das ganze Jahr gute Laune und bringt alle zusammen. Besonders rund um Karneval hat die kölsche Musik ihre Hochsaison. Dann gehen kölsche Bands in der Domstadt und Umgebung auf Tour und performen ihre Mitsingklassiker.

 

Das gibt es nur in Köln: Kölsche Musiklegenden

Karneval ohne kölsche Bands ist wie Köln ohne Dom: einfach unvorstellbar! Die Songs symbolisieren das kölsche Milieu und die rheinische Mentalität auf eine herrlich-ehrliche Art. Die Kölner Musiker*innen bringen die Stadt mit ihren Hits aber auch das ganze über Jahr zum Brodeln:

  • Die Höhner dürfen  im kölschen Musikrepertoire nicht fehlen. Ihre Lieder „Viva Colonia” oder „Ich bin ene Räuber” sind über alle Generationen hinweg bekannt. 2022 feiern die kölschen Vollblutmusiker ihr 50-jähriges Jubiläum.
  • Bereits seit über 50 Jahren sorgen die Bläck Fööss für Karnevalshymnen, die alle kennen. Jede*r hat die Klassiker „Mer losse d’r Dom en Kölle” oder “Drink doch eine met” schon mitgeträllert. Die „Mutter aller Kölschbands” begeistert aber auch mit nachdenklichen und tiefgründigen Songs.
  • Moderne Rock-Musik gepaart mit kölschen Texten: Das ist Brings. Mit Hits wie „Superjeilezick”, „Kölsche Jung” oder „Polka, Polka, Polka” wird jede Karnevalsparty legendär. Stets im Karo-Outfit gekleidet, rocken die Musiker die Kölner Bühnen.
  • BAP mit Frontmann Wolfgang Niedecken ist eine der erfolgreichsten kölschen Mundart-Bands. Mit Songs wie „Verdamp lang her" und „Kristallnaach" stürmen sie in den 80ern die Charts. Mit kölschen Rock’n Roll-Hits feiern die Musiker sogar internationale Erfolge und tragen den kölschen Dialekt in die Welt.

 

Frischer Wind auf Kölsch mit Ohrwurm-Garantie

Jedes Jahr zu Karneval überraschen uns die kölschen Bands und Sänger*innen mit neuen Liedern. Inzwischen kommen einige Kulthits auch von jüngeren Gruppen:

  • Querbeat haben mit ihrem unverwechselbaren Brasspop-Sound eine ganz neue Richtung etabliert. Die meisten Kölner*innen wollen „Nie mehr Fastelovend” (Nie mehr Karneval) ohne die Band und ihre Hits wie „Guten Morgen Barabrossaplatz” feiern.
  • Kasalla sind in der „Stadt met K” ebenfalls nicht mehr aus der Musikszene wegzudenken. Der starke Kölschrock der Band macht Lust aufs Mittanzen.
  • Auch Cat Ballou mit ihrer Hymne „Et jitt kein Wood” und Miljö haben es mit ihren kölschen Liedern bereits auf die meisten Karnevals-Playlisten geschafft.

 

Mitsingen erwünscht!

Kölsche Musik lädt zum Singen, Tanzen und Feiern ein, aber kölsche Lieder können noch so viel mehr: Geschichten erzählen und Menschen verbinden. Gerade Mitsingkonzerte von Björn Heuser oder Paveier schaffen das auf eine ganze besondere Art.

So einzigartig wie die Domstadt selbst – jetzt Konzerttickets sichern!

Ob kölsche Jung oder kölsche Mädche – kölsche Musik begeistert jede*n. Entdecken Sie hier Konzerte auf eine Weise, wie es nur in Köln möglich ist! Sichern Sie sich jetzt Tickets für tolle Veranstaltungen in der musikalischen Domstadt.