Jongmyo Jerye-ak

Montag 26 Sep 2022 20:00
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Fernöstliche Geheimnisse. Eine Reise in die Vergangenheit. Klingende Rituale. Der Begriff »Jongmyo« bezeichnet einen Ahnenschrein. In ihm werden die Ahnentafeln der koreanischen Königinnen und Könige aufbewahrt. »Jongmyo-Jerye-ak« umfasst die Musik für die Riten am Jongmyo-Schrein und ist eines der zentralen musikalischen Kulturgüter Koreas. 2001 erfolgte die Aufnahme in die Liste der weltweit wichtigsten immateriellen Kulturgüter der UNESCO. Diese Musik rühmt in 22 Liedern Bildung und Tugend der Herrscher ebenso wie ihre besonderen militärischen Leistungen. Erlebte, klingende Geschichte aus Korea.

Traditionelle koreanische Ahnenzeremonie der Joseon-Dynastie (1392 – 1910) mit Musik, Gesang, Tanz und Kostümen

Gastspiel des National Gugak Center (Seoul/Korea)

Mitwirkende:

Dance Theatre of NCG
Jeong-suk Yu Leitung

Hotline nicht besetzt