JAZZ GOES PASCHA 12 - Dan Nicholas' Roots and GroovesQuintett

Jazz goes Pascha
Sonntag 03 Mai 2020 19:00
Nightclub Pascha
Hornstr. 2
50823 Köln

Veranstaltungsinfos

Gitarrist Dan Nicholas (geboren 1977 in New York) studierte bei Barry Harris in New York und am Königlichen Konservatorium in Den Haag. Er lebt viele Jahre in Holland und präsentiert über seine Agentur „Roots Motion Jazz“ internationale Jazz-Spitzenformationen. Die klassische Kombination aus Gitarre, Orgel und Schlagzeug bildete seinerzeit bereits die Grundlage für viele der klassischen Blue Note Records.

Für das Konzert am 3. Mai freuen wir uns des weiteren auf Bob Wijnen (geb. 1971, Venray, NL), an der Orgel. Seine Sehbehinderung hielt ihn nicht davon ab, in New York eine CD mit Peter Bernstein, Dezron Douglas und Billy Drummond aufzunehmen. Wijnen lehrt am Königlichen Konservatorium in Den Haag, an der Fachhochschule Leiden und am Kulturzentrum der Technischen Universität Delft.

Marcel Serierse (geb. 1962, Soest, NL) sehen wir zum wiederholten Male am Schlagzeug. Dan, Bob und Marcel begleiten seit vielen Jahren Spitzenkünstler verschiedener Stilrichtungen in ganz Europa. Marcel ist häufiger Gast-Schlagzeuger der NDR-Bigband. Zu diesem Trio kommen der Saxophonist Ken Fowser (geb. 1982, Delaware, USA), der seit vielen Jahren eine führende Figur der New Yorker Szene und künstlerischer Leiter des dortigen renommierten Django Jazz Clubs ist, und der Trompeter John Marshall (geb. 1952, New York), der während seiner 20 Jahre in New York und seit 1992 in Deutschland in vielen großen Bands zu Hause ist.

Bis 2017 einer der prominentesten Solisten der WDR-Bigband, während er gleichzeitig in ganz Europa und in New York auftritt und bereits umfangreiche Studioaufnahmen machte. Freuen Sie sich auf eine großartige Swing- und Groove-Musik, mit dieser fantastischen All-Star-Formation. Wie immer sind im Eintrittspreis alle Getränke inklusive (außer Champagner), sowie das Pascha-Showprogramm im Anschluss.

Hotline nicht besetzt