Jauchzet Gott in allen Landen - Kantaten für Sopran & Trompete BACH u.a

Sonntag 11 Sep 2022 17:00
Basilika St. Ursula
Ursulaplatz 24
50668 Köln

Veranstaltungsinfos

Virtuose Kantaten von Bach, Zelenka & Graupner für Sopran & Trompete
 
Im wahrsten Sinne „hochvirtuos“ ging es zu, wenn die Meisterkomponisten des 18. Jahrhunderts Solosopran und Clarintrompete in glanzvollem Gotteslob zusammenführten. Johann Sebastian Bachs Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ ist ein prominentes Beispiel dafür. Dass seine höfischen Kollegen Jan Dismas Zelenka in Dresden und Christoph Graupner in Darmstadt ebenso phantasie- und effektvoll zu Werke gingen, wenn sie für ihre besten Interpreten – und Interpretinnen! – komponierten, zeigt das Ensemble Harmonie Universelle mit Magdalene Harer und Hans-Martin Rux in den atemberaubenden Solo-Partien.
 
Programm
 
Johann Sebastian Bach
Jauchzet Gott in Allen Landen
Sinfonia in D dur BWV 1045
 
Christoph Graupner
Das Licht des Lebens gehet auf
Concerto in Es dur für 2 Violinen, Streicher und B.c.
 
Jan Dismas Zelenka
Laudate Pueri 
 
Harmonie Universelle
Magdalene Harer, Sopran & Hannes Rux, Trompete
Florian Deuter & Mónica Waisman, Violine & Leitung

Hotline nicht besetzt