Immisitzung - Tickets

Immisitzung

Die Immisitzung, die traditionell im Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt stattfindet, ist eine Sitzung im Kölner Karneval im Stil einer kabarettistischen Nummernrevue. Das mehr als zweieinhalbstündige Programm geht satirisch dem gesellschaftlichen Treiben und dem Karneval aus Sicht der Zugezogenen, auf Kölsch „Imis”, auf den Grund – wozu auch Immigranten zählen, für die das zweite M im Namen Immisitzung steht. Ob Imi oder Kölner, wer gehaltvolle Unterhaltung im Karneval sucht, ist bei der Immisitzung genau richtig. Tickets für alle Veranstaltungen und Infos zu den Terminen finden Sie auf kölnticket.de. Buchen Sie online Ihre Original-Tickets für die Immisitzung 2016 bei Kölnticket.

„Jede Jeck is von woanders“

Die Immisitzung ist Kölns internationale Karnevalssitzung und das Sessionshighlight im alternativen Karneval. Seit 2010 gibt es die Karnevalssitzung mit dem vielfältig kulturellen Hintergrund und dem Motto „Jede Jeck is von woanders“. Die Sitzung im Bürgerhaus Stollwerck richtet sich an „Imis“, also zugereiste und „imitierte“ Kölner. Das andere „M“ steht für Immigranten aus aller Welt. Künstler, Tänzer, Musiker und Schauspieler aus Brasilien, Italien, Griechenland, der Türkei und dem gedanklich weit entfernten Westfalen sorgen für eine bunte Show. Anders als bei klassischen Sitzungen gibt es zum Beispiel keinen Elferrat oder Büttenredner. Im Programm wird das Zusammenleben der verschiedenen Kulturen zu Sketchen verarbeitet. Oft nehmen die Karnevalisten sich dabei selbst auf den Arm.

 € €

min.max.