im zentrum lied 20/21 Konzert 4

Mittwoch 24 Feb 2021 18:30
Humboldt Gymnasium, Kammermusiksaal
Kartäuserwall 40
50676 Köln

Veranstaltungsinfos

Der Bariton Holger Falk ist ein Spezialist für Neue Musik und hat in etlichen Opernuraufführungen mitgewirkt. Seine Stimme stellt er hingebungsvoll in den Dienst der Deklamation und der Verlebendigung von Gefühlszuständen, bei voller Textverständlichkeit. Damit ist er auch ein idealer Schubertinterpret. Seine Lieder wird er mit zwei teils an Rap, teils an Minimal Music erinnernde Stücke aus Bernhard Langs „Songbook II“ abmischen. Die rhythmisch extrem anspruchsvollen Lieder des österreichischen Komponisten sind für Falk eine willkommene Herausforderung. Dazu eine Auswahl aus den „Mélodies“ von Arthur Honegger. Mit dem Liedwerk Honeggers ist Falk in seinem aktuellen Aufnahmeprojekt befasst.

Mitwirkende:

Holger Falk, Bariton
Eric Schneider, Klavier

Hotline nicht besetzt