im zentrum lied 20/21 Konzert 3

Mittwoch 16 Dez 2020 18:30
Humboldt Gymnasium, Kammermusiksaal
Kartäuserwall 40
50676 Köln

Veranstaltungsinfos

Juliane Banse eilt ein großer Ruf als Opernsängerin voraus. 2016 wurde sie als Professorin für Gesang an die Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf berufen. Ihren im letzten Jahr ausgefallenen Liederabend wollte sie unbedingt nachholen und hat Schuberts „Winterreise“ vorgeschlagen. Er zählt natürlich zu den meistaufgeführten Liederzyklen, ist allerdings in der Interpretation eines Soprans selten zu hören. Ihr Begleiter Andreas Frese spielt in der Mitte des Zyklus' Arnold Schönbergs op. 11 Nr. 2. Ein traurig gelassenes Werk, das den verträumt reflektierten, fahl bis schmerzlichen Tonfall der Winterreiselieder noch einmal anders spiegelt.

Mitwirkende:

Juliane Banse, Sopran
Andreas Frese, Klavier

Hotline nicht besetzt