Gregorian - Tickets

Tickets buchen
Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Fr, 03.02.23, 20:00 Uhr

Rudolf-Oetker-Halle
Bielefeld

ab 42,00

verlegt auf unbekannt - GREGORIAN - PURE CHANTS
Sa, 04.02.23, 18:00 Uhr

Stadttheater Ratingen
Ratingen

ab 42,00

verschoben - GREGORIAN - PURE CHANTS
So, 05.02.23, 19:00 Uhr

Ev. Kirche Am Katernberger Markt
Essen-Katernberg

ab 52,50

Verschoben - GREGORIAN - PURE CHANTS
Di, 07.02.23, 19:00 Uhr

Lutherkirche
Osnabrück

ab 52,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Mi, 08.02.23, 20:00 Uhr

Theater Itzehoe
Itzehoe

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Do, 09.02.23, 20:00 Uhr

Theater an der Blinke
Leer

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Fr, 10.02.23, 20:00 Uhr

Deutsches Haus
Flensburg

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Sa, 11.02.23, 20:00 Uhr

St. Petri Hauptkirche
Hamburg

ab 52,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
So, 12.02.23, 20:00 Uhr

Kolosseum
Lübeck

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Mi, 15.02.23, 20:00 Uhr

Stadthalle Rostock, Saal 2
Rostock

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Do, 16.02.23, 20:00 Uhr

St. Georgen-Kirche
Wismar

ab 52,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Fr, 17.02.23, 20:00 Uhr

Schelfkirche St. Nikolai
Schwerin

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Sa, 18.02.23, 20:00 Uhr

Passionskirche Kreuzberg
Berlin

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
So, 19.02.23, 15:00 Uhr

Passionskirche Kreuzberg
Berlin

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Mi, 22.02.23, 20:00 Uhr

Stadthalle Cottbus
Cottbus

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Do, 23.02.23, 20:00 Uhr

Konzert- und Ballhaus Neue Welt
Zwickau

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Fr, 24.02.23, 20:00 Uhr

Stadthaus Lutherstadt Wittenberg
Lutherstadt Wittenberg

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Sa, 25.02.23, 20:00 Uhr

Ev.-Luth. Lukaskirche
Dresden

ab 52,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
So, 26.02.23, 18:00 Uhr

Haus Leipzig
Leipzig

ab 42,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Di, 28.02.23, 19:00 Uhr

Stadtkirche St. Michael
Jena

ab 52,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Mi, 01.03.23, 20:00 Uhr

St. Markus-Kirche
Chemnitz

ab 42,50

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Fr, 03.03.23, 20:00 Uhr

Kreuzkirche
Wolfsburg

ab 52,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
Sa, 04.03.23, 20:00 Uhr

Thomaskirche zu Erfurt
Erfurt

ab 52,00

Verschoben: GREGORIAN - PURE CHANTS
So, 05.03.23, 20:00 Uhr

Ev. Kreuzkirche
Kassel

ab 52,00

verschoben - GREGORIAN - PURE CHANTS
Mi, 08.03.23, 20:00 Uhr

Citykirche Konkordien
Mannheim

ab 52,50

Mystisch, ruhig, aber stets mit der Stimmgewalt eines großen Männerchores schaffen es Gregorian regelmäßig, ihr Publikum zu begeistern. Die Idee ein Projekt wie Gregorian zu gründen, hatte der Hamburger Musikproduzent Frank Peterson Anfang der 1990er Jahre. Das innovative Konzept dahinter: Klassiker aus Pop- und Rockmusik werden im Stil eines gregorianischen Chorals der mittelalterlichen Mönche interpretiert. Zusammen mit Michael Cretu entwickelt Peterson das Projekt Enigma und produziert ein erstes Album namens „Sadisfaction”. Das Konzept geht auf und wird ein großer Erfolg. Allerdings widmet sich Enigma in den folgenden Jahren anderen Tönen und Frank Peterson greift auf seine 1991 gegründete Band Gregorian zurück, um seine Idee umzusetzen. Der Großteil der Gregorian-Chormitglieder stammt aus Großbritannien und durfte eine klassische Gesangsausbildung genießen. Insgesamt interpretieren zwölf außerordentliche Gesangstalente bekannte Rock- und Popsongs, können aber auch mit Eigenproduktionen glänzen.

Der Stil klingt zwar im ersten Moment ungewöhnlich, bewegt aber seit mehr als 20 Jahren Fans weltweit. 1999 veröffentlicht die Gruppe ihr erstes Album „Masters of Chant”, welches ein internationaler Erfolg wird. In mehreren Ländern, darunter Australien, Neuseeland, Polen, Deutschland, Singapur und Südafrika erreicht es sogar Goldstatus. Daraufhin folgen neue stimmgewaltige Alben im Jahrestakt. Nach der Veröffentlichung ihres vierten Albums, schlagen sie eine etwas andere, aber nicht weniger überzeugende Richtung ein. Mit „The Dark Side” interpretieren sie vermehrt Songs aus der Rockmusik. Es folgen weitere Hit-Alben mit der Ausrichtung auf rockigere Sounds. Des Weiteren veröffentlichen sie Weihnachtsalben, die von ihrer Fanbase begeistert aufgenommen werden. Zudem singen sie in ausverkauften Hallen und feiern erfolgreiche Tourneen auf der ganzen Welt. Gregorian treten in Mönchsroben vor ihrem Publikum auf und verstärken somit die mystische und magische Atmosphäre, die mit jedem Ton des im gregorianischen Stil singenden Chores mitschwingt.

kölnticket.alarm

Ticketalarm für Gregorian abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.