Grace Carter - Tickets

Ticketalarm für Grace Carter abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.

Tickets buchen

Mit nur 20 Jahren ging Grace Carter mit Dua Lipa auf Tour und sicherte sich so eine wachsende Bekanntheit in ganz Europa. Mittlerweile füllt sie mit ihrer Musik nicht nur Alben, sondern auch ganze Venues.

Inspiriert wurde die in London geborene Carter von der US-amerikanische Sängerin, Rapperin, Songwriterin Lauryn Hill sowie der Jazz- und Bluessängerin Nina Simone. Ihre eigene Musik ist eine avantgardistische Mischung aus R’n’B, instrumentalen Klängen und Electrosounds. Schon mit 14 Jahren performte sie ihre ersten selbstgeschriebenen Songs in der Öffentlichkeit. Die Grundsteine für ihre musikalische Karriere legte ihr Stiefvater Paul Phillips, seines Zeichens Singer-Songwriter und Musikjournalist. Er war derjenige, der Carter eine Gitarre in die Hand gab und sie motivierte, einen Song pro Woche zu schreiben, um ihre Gefühle zu verarbeiten. Aus einem Zeitvertreib wurde eine Passion und nur ein Jahr später verwandelte sie ihr Kinderzimmer in ein eigenes Aufnahmestudio. Während sie das Music College besuchte, brachte sie sich selbst das Klavierspielen mit der Hilfe von YouTube Videos bei.

Im Mai 2017 veröffentlichte die in Brighton aufgewachsene Sängerin ihre Debütsingle „Silence“. Mittlerweile verzeichnet der Track mehrere Millionen Streams auf Spotify. Im Oktober 2017 begleitete sie Dua Lipa auf ihrer „The Self-Titled Tour“ als Opening Act und eroberte zum ersten Mal größere Bühnen in ganz Europa. Sie erreichte zahlreiche HörerInnen, die in nur kurzer Zeit zu leidenschaftlichen Fans ihrer Musik wurden. Inzwischen gibt die Sängerin selbst Konzerte und zieht zahlreiche Menschen in den Bann. Ihre Musik ist emotional, kraftvoll und beweist Reife – ganz so, als stünde sie schon jahrelang auf den Bühnen dieser Welt.

 € €

min.min.