Gestört aber GeiL - Tickets

Tickets buchen

Das DJ-Duo aus Deutschland produziert Musik, die sowohl tanzbar als auch einfühlsam ist. „Gestört aber GeiL”, das sind DJ Spike*D (Marcel Stephan) und Nico Wendel. Bevor sie als Duo zusammenkommen, legen beide bereits als DJs in deutschen Clubs auf. Spätestens seit ihrer ersten Single-Auskopplung sind die Songs der beiden nicht mehr aus den deutschen Clubs wegzudenken. Ihre Sounds sind eingängig und machen Lust auf mehr. Das DJ-Duo beweist, dass man tanzbare Musik kreieren kann, die auch noch nach einer durchtanzten Nacht im Ohr bleibt.

Durch einen DJ-Contest gewinnen sie 2012 einen Auftritt auf dem beliebten Sputnik Springbreak Festival und gewinnen dadurch eine größere Fanbase, die sie durch weitere Festivalgigs, unter anderem auf dem SonneMondSterne, in den kommenden Jahren weiter ausbauen.

2015 veröffentlichen die beiden zusammen mit Koby Funk und Wincent Weiss eine Cover-Version von Sängerin Elifs Song „Unter meiner Haut” und landen damit einen riesigen Erfolg. Der Song beschert ihnen Dreifachgold und Platz sechs in den deutschen Single-Charts. Ihr Debüt-Album „Gestört aber Geil” erreicht Platz zwei der deutschen Album-Charts und katapultiert die beiden direkt in den deutschen DJ-Olymp.

Gemeinsam mit großartigen Sängerinnen und Sängern wie LEA, Wincent Weiss, Sebastian Hämer, Adel Tawil oder Voyce schaffen „Gestört aber GeiL” Ohrwürmer, die in Dauerschleife brennen. Ihr Sound kombiniert House mit Pop und schafft es eine absolute Feel-Good-Stimmung zu erzeugen. „Gestört aber GeiL” sind gekommen, um zu bleiben, was sie 2017 mit ihrem zweiten Album „#2” beweisen, welches sie direkt auf Platz 4 der Album-Charts bringt. Ihre Tracks haben das gewisse Etwas, das es braucht, um in den Köpfen der Zuhörer präsent zu bleiben.

kölnticket.alarm

Ticketalarm für Gestört aber GeiL abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.