FORUM ALTE MUSIK KÖLN - Europa-Reise mit Cello - CHRISTOPHE COIN, DAVIT MELKONYAN

Sonntag 11 Okt 2020 17:00
St. Ursula
Ursulaplatz 24
50668 Köln

Veranstaltungsinfos

Christophe Coin, Davit Melkonyan – Violoncello

„Europa-Reise mit Cello“ – Solo- und Duokompositionen des 19. Jahrhunderts von Jean-Louis Duport, Auguste Tolbecque, Jacques Offenbach, Bernhard Romberg, Alfredo Piatti, Jacques Franco-Mendès und Jacques-Michel Hurel de Lamare

Auf den Spuren ihrer Vorgänger im 19. Jahrhundert unternehmen die Cellovirtuosen Davit Melkonyan und Christophe Coin eine spannende Reise durch verschiedene europäische Musiklandschaften: Der Italiener Alfredo Piatti spielte im Londoner Joachim-Quartett. Jean-Louis Duport und Bernhard Romberg waren wechselweise Erste Cellisten in Berlin und Lehrer am Pariser Conservatoire. Jacques-Michel Hurel de Lamare kam über Preußen nach Russland, und Jacques Franco-Mendès studierte in Wien, bevor er niederländlicher Hofcellist wurde. Von Köln nach Paris ging Jacques Offenbach, wo er beim selben Cellolehrer studierte wie Auguste Tolbecque.

Hotline nicht besetzt