FOALS - Tour 2022

Dienstag 21 Jun 2022 20:00
Palladium Köln
Schanzenstraße 40
51063 Köln

Veranstaltungsinfos

Mit ihrem Doppelalbum „Everything Not Saved Will Be Lost“ haben sich die Foals aus Oxford 2019 nicht nur selbst neu erfunden, sondern auch kommerziell neue Höhen erklommen. 2022 kehrt die Band mit neuer Musik zurück auf die Bühnen. Neben ihrem Auftritt am 14. Mai in Berlin haben sie nun ein weiteres Deutschlandkonzert am 21. Juni im Kölner Palladium bekanntgegeben. Dabei werden die Foals neben der aktuellen Single „Wake Me Up“ sicher noch mehr Songs aus ihrem kommenden Album sowie Hits aus über 15 Jahren Bandgeschichte zum Besten geben. Die Band Foals aus Oxford, England, tritt Ende der 2000er Jahre mit ihrer sehr eigenwilligen Version von Indie-Rock auf den Plan.

Beeinflusst von New Wave, Math-Rock und atmosphärischem Post-Rock erspielen sie sich schnell Anerkennung in der internationalen Indie-Szene. Ihre musikalische Formel aus rhythmusbasierten Staccatogitarren, treibenden Beats und ungewöhnlichen Arrangements erwies sich als überaus erfolgreich: das Debütalbum „Antidotes“ von 2008, erreichte in ihrer Heimat Großbritannien Platz 3 der Albumcharts. Im Laufe des nächsten Jahrzehnts entwickelten sie auf ihren Platten eine unverwechselbare Balance zwischen zappelndem Indie und atmosphärischer Größe. Auf unzähligen Festivalbühnen sowie in den Clubs und Arenen der westlichen Welt bewiesen die Musiker um Frontmann und Gitarrist Yannis Philippakis, Schlagzeuger Jack Bevan sowie Gitarrist und Keyboarder Jimmy Smith, warum sie von Fans und Kritikern gleichermaßen verehrt werden. 2019 meldeten sich Foals mit ihrem zweiteiligen – fünften und sechsten – Studioalbum zurück: „Everything Not Saved Will Be Lost“ Part I & II brachte die Band erstmals auch in die Top 10 der deutschen Albumcharts. Mit ihrer aktuellen Single „Wake Me Up“ läuten Foals, mittlerweile als Trio unterwegs, einen neuen Abschnitt in ihrer illustren Karriere ein.