Florian Hacke: Nichts darf man mehr!!1

Sonntag 12 Dez 2021 19:30
Comedia Theater
Vondelstraße 4-8
50677 Köln

Veranstaltungsinfos

Ob bei Facebook oder im echten Leben, bei Maischberger oder bei Lanz, auf der Straße von Wildfremden oder bei Familienfesten mit Verwandten. Tagta¨glich wird es in die Kommentarspalten gehackt, laut beklagt oder sich verschwo¨rerisch zugeraunt: „Nichts darf man mehr!“ Aber Halt! Ist das wirklich so? Darf man jetzt gar nichts mehr? Die schockierende Warheit lautet: Doch. Wenn du nicht gerade hetzt, verleumdest oder den Holocaust leugnest, darfst du per Gesetz fast alles. Geh auf die Straße und verbrenne die neue Fassung von Pippi Langstrumpf, denn „Der heisst nicht Südseekönig!“, bade in den letzten Besta¨nden Zigeunersauce, du darfst es. Aber muss man es auch machen, nur weil man es darf? Die simple Antwort: „Nein." Und wa¨hrend einige deswegen mal wieder den Untergang des Abendlandes prophezeien, ha¨lt nicht nur Florian das schlicht fu¨r eine Frage der Empathie. Das darf Satire na¨mlich auch. Ohne erhoben Zeigefinger, aber mit du¨sterem Humor bohrt er in den Wunden des Kleinbu¨rgertums, entlarvt rechte Empo¨rung genauso wie linke Beißreflexe und tritt den Zukunftsverweigerern verbal und mit Anlauf ins Gesicht. Noch nie war soviel sagbar wie heute. Aber die Welt ist heute einfach zu komplex fu¨r den beha¨bigen Altherrenhumor von vorgestern.

Hotline nicht besetzt