Ensemble Modern / Franck Ollu

Ensemble Modern
Montag 06 Jan 2020 19:00
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Juliet Fraser  Sopran
Dietmar Wiesner  Flöte
Jaan Bossier  Klarinette
Saar Berger  Horn
Sava Stoianov  Trompete
William Forman  Trompete
Stephen Menotti  Posaune
Jagdish Mistry  Violine
Megumi Kasakawa  Viola
Ueli Wiget  Klavier
 
Ensemble Modern
Franck Ollu  Dirigent
 
Enno Poppe
Holz für Klarinette und kleines Ensemble (1999/2000)
 
Blai Soler
Neues Werk für Violine und Ensemble (2019)
Kompositionsauftrag von Kölner Philharmonie (KölnMusik) im Rahmen des Non Beethoven Projekts für das Jahr 2020 und Ensemble Modern
Uraufführung
 
PAUSE
 
Elena Mendoza
Zwei Szenen (2019)
für Viola Solo und Instrumentengruppen
Dum mors nos dividat
Kafkas Gemeinschaft
Kompositionsauftrag des Ensemble Modern. Gefördert durch die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien im Rahmen des Förderprogramms "Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland"
Uraufführung
 
Anthony Cheung
Neues Werk für Klavier und Ensemble (2019)
Kompositionsauftrag von Kölner Philharmonie (KölnMusik) im Rahmen des Non Beethoven Projekts für das Jahr 2020 und Ensemble Modern
Uraufführung
 
PAUSE
 
Hans Zender
Issei no kyo (Gesang vom einen Ton) (2009, rev. 2011)
Fassung mit Vor- und Rückblicken für Sopran, obligate Piccoloflöte und Ensemble
 
Vito Žuraj
Runaround (2014)
für Blechbläserquartett und Ensemble
Saar Berger: Horn
William Forman: Trompete
Sava Stoianov: Trompete
Stephen Menotti: Posaune
 
Pausen gegen 19:40 und 20:45 | Ende gegen 21:50
 
Ein Konzert im Rahmen von BTHVN 2020. Das Beethoven-Jubiläum wird ermöglicht durch Fördermittel der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn.