Emily Hindrichs - Tickets

Tickets buchen

Die Sopranistin Emily Hindrichs verzaubert das Publikum mit ihrer engelsgleichen Stimme weltweit. Sie ist durch ihr herausragendes Können in den größten Konzertsälen zu Hause.

Hindrichs wird in New Orleans geboren und erkennt früh ihre Leidenschaft zum Gesang. Sie erlangt internationale Bekanntheit durch ihr Konzertdebüt in Europa in der Rolle des Engels in Händels Jephtha (2008). Dieses erfolgt unter der Leitung von Helmut Rilling und der internationalen Bachakademie Stuttgart. Zu ihren Paraderollen zählt die Rolle der „Königin der Nacht” in der English National Opera.

Ihre wundervolle Stimme ermöglicht ihr Auftritte in den größten Opernhäusern und Sinfonien der Welt. So tritt sie in der Seattle Opera, der Seattle Symphony, dem American Composers Orchestra in der Carnegie Hall und dem Toronto Symphony Orchestra auf. Seit 2012 widmet sie ihre Karriere mehr dem europäischen Raum und tritt in der Opéra Théâtre Saint-Étienne in Frankreich auf. Kurze Zeit später folgen ihre ersten Auftritte in Deutschland. Ihr Sinn für Perfektion führt sie zurück an die Chicago Opera Theater Produktion des Meisterwerks „Die Zauberflöte” in der Rolle der Königin.

Hindrichs gehört seit dem Jahr 2015 zu dem Ensemble der Kölner Oper und beweist dort ihr Können in unterschiedlichen Rollen, wie die „Susanna” in Lei Nozze di Fiagro oder der „Cunegonde” in Candide.

Ihr unverkennbares Talent wird mehrfach ausgezeichnet. Sie erhält den Sullivan Foundation Award des Les Azuriales Wettbewerbs in Frankreich und gewinnt den Metropolitan Opera National Council Wettbewerb. Ihre Leidenschaft und ihr Können wurden früh entdeckt. So erhält sie mit dem Max-Kate-Stipendium eine Förderung für ihr Talent.

Emily Hindrichs verzaubert mit ihrer harmonischen Sopranstimme das Publikum weltweit und beweist ihre Vielseitigkeit in den unterschiedlichsten Rollen großer Auftritte.

kölnticket.alarm

Ticketalarm für Emily Hindrichs abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.