Electro-Konzerte in Köln - Tickets

Die schöne Domstadt Köln vereint nicht nur die unterschiedlichsten Kulturen, Spaß und gute Laune miteinander, sie ist gleichzeitig auch bekannt für ihre unvergesslichen Electrokonzerte in den angesagtesten Clubs der Stadt. Die Partyszene Kölns ist wohl eine der belebtesten im Südwesten von NRW und lässt keine Langeweile aufkommen. So verschlägt es viele Besucher nicht nur aufgrund der kulturellen Highlights nach Köln. Sondern auch, um einen ausgelassenen Abend mit guter Musik zu verbringen, an den man sich noch gerne und lange zurückerinnert.

Köln und elektronische Musik passen einfach zusammen. Nicht ohne Grund geben die renommiertesten Bands und DJs der Electroszene ihre Musik in den bekanntesten Clubs der Stadt, wie etwa der Live Music Hall, zum Besten. Unter anderem ist die australisch-neuseeländische Band Crowded House dabei. Die Musiker schaffen es immer wieder, bei Ihren Konzerten ihre Fans auf jeder Ebene abzuholen und zum Mittanzen zu verleiten – Füße stillhalten ist hier fehl am Platz!

Für jeden, der in den 80ern und 90ern aufgewachsen ist, ist Howard Jones eine Ikone des Synthie-Pop. Lieder wie „Things Can Only Get Better,” „No One is to Blame,” oder „What is Love?” gelten als Aushängeschilder dieser Zeit und haben bis heute Ohrwurmpotential. Auf seiner Howard Jones – Transform & The Hits Tour 2021 verwandelt er „Die Kantine” in Köln in eine Party Hochburg!

In Köln weiß jede Generation, was Feiern und gute Laune bedeuten. Eine der bekanntesten und beliebtesten Veranstaltungen diesen Sommer ist Kölns größte Ü40 Party im Herbrand’s. Dieses Highlight steht ohne Zweifel ganz oben auf der To-do-Liste für Leute ab 40. Ausgelassene Gespräche, gute Musik, auf die sich das Tanzbein schwingen lässt, und ein kühles Getränk runden dabei den Abend vollkommen ab.