EARLY MUSIC: RELOAD. MARATHON

Veranstaltungsinfos

Bereits vor der offiziellen Festival-Eröffnung (am 25.03.2020) geht es am Sa. 21. März beim Marathon wieder zum musikalischen Stadtlauf:

Bei 12 Kurzkonzerten an 5 Spielorten von 13:30 Uhr bis 21 Uhr feiern wir an diesem Internationalen Tag der Alten Musik zugleich den 335. Geburtstag von Johann Sebastian Bach!

Genießen Sie vielfältige musikalische Interventionen als kleine Appetithappen, die einen Vorgeschmack geben auf die reichhaltige Themenkarte des 10. Kölner Fest für Alte Musik.

Kooperation mit Hochschule für Musik und Tanz Köln

13:30 - 21:00 Uhr
St. Andreas, Hochschule für Musik und Tanz, Bechstein Centrum, MAKK Museum für Angewandte Kunst Köln, Fronleichnamskirche der Ursulinen

Mitwirkende:
Kölner Vokalsolisten
Jesús Merino Ruiz, Oksana Pinchuk, Rahel Sögner, Lilit Tonoyan, Chia-Hua Chang, Studierende der HfMT Köln
Sophia Aretz, Takahiko Sakamaki, Arash Rokni, Ana Kamashadze
Alexander Scherf, Natalia Lentas, Bernt Hahn
Go Yamamoto, Lucia Alves Melo,Theresa Koenig, Ada Tanir
Markus Märkl
Corinna Pregla, Dietmar Berger, Ralf Weifenbach
Andreas Gilger
Lara Morris, Michael Borgstede
Sofia Diniz, Fernando Miguel Jaloto
Flautando Köln
Il Suonar Parlante, Vittorio Ghielmi, Graciella Gibelli, Dorothee Oberlinger u.a.

Hotline nicht besetzt