"Die letzte lebende Diseuse - BLANDINE RELOADED" - Kabarett mit Désirée Nick

Désirée Nick: Die letzte lebende Diseuse Blandine Reloaded, 2018, Volsbühne am Rudolfplatz
Freitag 27 Mär 2020 20:00
Bezirksrathaus Köln-Porz
Friedrich-Ebert-Ufer 64 - 70
51143 Köln

Veranstaltungsinfos

Désirée Nick, gefeierte Entertainerin, "Revolutionärin des Showbiz", die subtilste aller Brachial-Komödiantinnen, ekelresistente "Dschungelqueen mit Weltformat", brillante Schauspielerin, wortgewaltige Autorin mehrerer Bestseller " gehört zum Feinsten und Gemeinsten, was deutsche Bühnen zu bieten haben.

Ihr neues Programm ist eine Homage an Blandine Ebinger, Ehefrau und Muse Friedrich Hollaenders. Welche tapfere, neuzeitliche Berlinerin wird diese illustre Gattung, fast schon weggebissen von fanatischen Chansonetten, vorm Aussterben retten? Nur eine. Natürlich! La Nick – die letzte Lebende ihrer Art. Zwischen Glamour und Groteske quiekt, lispelt, gurrt und murrt keine wie sie – Hollaender hätte Purzelbäume geschlagen! Ein Hoch auf Désis unverwüstliche Kehle, mit der sie zur Wiederbelebung einer legendären Spezies einlädt: als Blandine Reloaded!
 
Am Flügel: Tilmann Albrecht
Regie: Alexander Doering