Bis zum 20. Dezember, 14 Uhr per Express bestellen und Tickets pünktlich zum Fest erhalten!

Deep Purple - Tickets

Ticketalarm für Deep Purple abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.

Tickets buchen

Lebende Legenden die Musikgeschichte schreiben: Deep Purple gehören zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Bands der internationalen Musikszene.

Die Geschichte der Band ist geprägt von einigen, mitunter dramatischen Aus- und (Wieder-)Einstiegen diverser Mitglieder. Aus dem regelmäßigen Austausch mit verschiedenen Talenten und der teilweise hitzigen Stimmung schöpfte die Band Potenzial für ihre kreativen Schaffensphasen. Immer wieder erfanden die Musiker aus England sich neu, angespornt durch die anhaltende Einwirkung neuer Einflüsse und Ideen. Bereits nach den ersten Erfolgen, wie mit dem Debütalbum „Shades of Deep Purple“, das Ende der 60er sogleich in die Charts einstieg, wurden der ehemalige Sänger sowie der Bassist durch Ian Gillan und Roger Glover ersetzt. Mit „Deep Purple in Rock“ feierte die Band dann ihren sensationellen internationalen Durchbruch: Das Album setzte sich in Deutschland zielsicher auf Platz 1 und erhielt in Großbritannien sowie in den USA eine Goldene Schallplatte. In den Folgejahren knüpften sie scheinbar mühelos an ihren grandiosen Erfolg an: Immer wieder eroberten die Briten die Spitze der Charts und räumten zahlreiche Silberne, Goldene und Platine Schallplatten ab.

Über die Dekaden befanden sie sich im ständigen Wandel und waren nie nur einem Genre zugehörig. Aus Tönen des Progressive und Hard Rock wurden mit der Zeit härtere Sounds des Heavy Metal. Damit gehören Deep Purple nicht nur zu den einflussreichsten Musikern ihrer Genres, sondern zählen auch als Mitbegründer des aufkeimenden Heavy Metal. Ihre Hymnen sind geprägt vom Klang der Hammond-Orgel, auffallenden Gitarrenriffs und immer auch von improvisierten instrumental Einlagen – eine Kunst, die die Band wie eine zweite Sprache beherrscht. Noch heute klingen die harten Gitarrenanschläge von „Smoke on the Water“ in den Köpfen einen generationenübergreifenden Hörerschaft nach und holen das Gefühl der wilden Siebziger in die Gegenwart.

 € €

min.min.