Capital Bra - Tickets

Ticketalarm für Capital Bra abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.

Tickets buchen
Seine Musik ist vor allem bekannt für harte Lyrics und treffsichere Flows. In seinen Liedern rappt Capital Bra meistens über Banden, Geld und Gewalt und trifft damit den Nerv des deutschen Straßenraps. Eines seiner Markenzeichen ist dabei die Verwendung von ostslawischen Fremdwörtern – so heißt auch der Titel seines Debütalbums „Kuku Bra” was „pass auf Bruder“ bedeutet. Der Berliner weiß genau, wie er bei seinen Fans punkten kann: Aggressive Lyrics und Autotune-Gesänge, unterlegt mit harten Rap- und Trap-Beats, machen seinen Stil aus. Mit Erfolg: Er ist der erste Künstler, dem es gelang, innerhalb eines Jahres zwölf Nummer-1-Tracks in den deutschen Musikcharts zu platzieren.

Dabei begann seine Karriere erst vor wenigen Jahren. Der Berliner mit russischen und ukrainischen Wurzeln schaffte den Weg vom Kleinkriminellen zum gefeierten Rapper, indem er 2014 erstmals bei der Hip-Hop-Veranstaltung „Rap am Mittwoch” auftritt. Mit wachsender Beliebtheit und Bekanntheit erhält er seinen ersten Plattenvertrag und veröffentlicht schon kurz darauf sein Debütalbum, mit dem er sich gleich schon in die Top 100 Charts katapultiert.

Es folgen eine Reihe Nummer-1-Hits wie „Gucci”, „Olé olé”, „Neymar”, „Roli Glitzer Glitzer” oder „Prinzessa”, welche seine Fans durch die harten Sounds und schonungslosen Texte begeistern. Im Jahr 2018 bricht er mit seiner Musik Streaming- und Chart-Rekorde, erobert die Spotify-Trends und seine Musik gelangt in den Mainstream. Sein bisheriges musikalisches Fazit: 16 Nummer 1-Singles und sechsmal Gold für seine Musik (Stand 2019). 2019 gründete der Rapper sein eigenes Label und seine Fans warten ungeduldig auf neue, böse ballernde Songs mit dem typische Capital Bra-Sound.

 € €

min.min.