Bis zum 20. Dezember, 14 Uhr per Express bestellen und Tickets pünktlich zum Fest erhalten!

Bonner Schumannfest - Tickets

Ticketalarm für Bonner Schumannfest abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.

Tickets buchen

Mit dem Bonner Schumannfest wird jährlich eine Hommage an die berühmtesten Komponisten der Stadt veranstaltet – Ludwig van Beethoven und Robert Schumann. Das Festival will damit für die klassische Musik sensibilisieren und versteht sich als junges Festival. Vor allem jungen Künstlern, die womöglich am Anfang einer großen Karriere stehen, wird mit dem Festival eine Bühne gegeben.

Das Bonner Schumannfest – in seinen Anfängen „Endenicher Herbst“ genannt – wurde im Jahre 1998 von Andreas Etienne und Markus Schuck gegründet. Das Kern-Anliegen des Festivals wird durch die neue Namensgebung verdeutlicht: Eine Erinnerung an Robert und Clara Schumann. Robert Schumann – ein deutscher Komponist, Pianist und einflussreicher Musiker – verbrachte seine letzten beiden Lebensjahre in Bonn und auf dem Alten Friedhof in Bonn befindet sich das Grab der Eheleute Schumann. Nach einer holprigen Anfangszeit gehört das Festival heute zum Pflichtprogramm der Bonner Kulturliebhaber und ist auch überregional längst nicht mehr unbekannt.

Das vielseitige Programm bezieht klassische Musik, Jazz, Rock, Film, Kabarett, Tanz und Literatur mit ein und findet weit über Bonns Grenzen hinaus nationale und internationale Beachtung. Abgesehen von kultureller, musikalischer Vielfalt – jedes Jahr unter einem anderen Motto – ist ein besonderes Kennzeichen des Festivals die Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Nachwuchs: Das Schumannfest versteht sich als junges Festival und bietet vor allem jungen Künstlern, die womöglich am Anfang einer großen Karriere stehen, eine Bühne.

Neben zahlreichen Pianisten, Musikern der Blasmusik, Orchestras, Regisseuren oder Jazz-Musikern, die ihr eigenes Programm zum Besten geben, findet im Zuge des Schumann Festivals jährlich auch ein Gesangswettbewerb statt: Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 17 Jahren können so zeigen, was in ihnen steckt.

Fakt ist: Jedes Jahr können Musikbegeisterte etwa einen Monat lang vielfältiges, besonderes musikalisches Programm genießen und aufstrebenden Künstlern Gehör geben. Lassen Sie sich von musikalischer Vielfalt in die Welt der Klassik, Jazz und Filmkultur entführen.

 € €

min.min.