ADRIENNE HAAN & Ensemble "TEHORAH

Samstag 12 Feb 2022 20:00
Schauspielhaus Bergneustadt
Kölner Straße 273
51702 Bergneustadt

Veranstaltungsinfos

Tehorah, das auf Hebräisch „rein“ bedeutet, ist ein herzzerreißendes, vielversprechendes, musikalisch-poetisches Portrait über Krieg, Verlust, Hoffnung, Liebe und Vergebung. Die Soirée enthält deutsche, jiddische und hebräische Lieder, die ausschließlich von jüdischen Kompositen und Lyrikern komponiert und betextet wurden. Ur-aufgeführt in der berühmten New Yorker Carnegie Hall, setzt diese Soirée ein Zeichen der Hoffnung auf Frieden zwischen den Völkern. Die Eröffnungsrede wird vom Antisemitismusbeauftragten der deutschen Bundesregierung, Dr. Felix Klein gehalten, der auch Teil des Quartetts ist.

Adrienne Haan (Gesang, Drehbuch, Musikalische Leitung); Benjamin Schaefer (Klavier)

Begleitet vom Diplomatischen Streichquartett Berlin:
Matthias Hummel (1. Violine)
Felix Klein (2. Violine)
Ernst Herzog (Viola)
Petra Kießling (Violoncello)