Aaron Goldberg Trio - Tickets

Tickets buchen

Kein anderer Künstler verkörpert Jazz so wie der US-Amerikanische Pianist Aaron Goldberg. Für ihn beschreibt Jazz nicht nur eine Musikrichtung, für ihn ist es ein Lebensgefühl. Mit seinem Trio, bestehend aus Mad Penman (Bass) und Leon Parker (Schlagzeug), zieht er seine Zuschauer immer wieder aufs Neue in seinen Bann und verleiht seiner Musik eine ganz eigene, persönliche Note.

Aaron Goldberg wurde 1974 in Boston geboren und lebt heute in Brooklyn. Schon früh, im Alter von sieben Jahren, lernte er das Klavierspielen. Im Zuge dessen entdeckte er auch seine Liebe zur Musik, welche bis heute nicht zu übersehen ist. Für Goldberg stand also schon früh fest, in welche Richtung es ihn ziehen würde, was sich in seiner beruflichen Laufbahn sehr gut widerspiegelt. 1991 besuchte er die New School for Jazz and Contemporary Music und wechselte danach an die Harvard University,wo er mit dem Clifford Brown/Stan Getz Fellowship Award der International Association for Jazz Education ausgezeichnet wurde und ein Stipendium in Betty Caters Jazz Ahead Programm erhielt. Nach seiner Graduierung 1996 in Harvard arbeitete er als Sideman des Saxophonisten Joshua Redman und brachte so seine Karriere ins Rollen. Sein erstes Soloalbum „Turning Point” feierte 1999 sein Debüt, welches geprägt ist von tiefer Tradition in Kombination mit seinem eigenen unverwechselbaren Stil. Das Werk katapultiert ihn direkt an die Spitze in der internationalen Szene. Mit seinem dritten Album „Worlds”(2006) knüpft Aaron Goldberg an seinen vorherigen Erfolg an und macht mit diesem Meisterwerk seinem Namen alle Ehre. Bis heute veröffentlichte er unter eigenem Namen oder als Co-Leader bereits elf Alben.

Während seiner Karriere arbeitete Goldberg mit vielen nennenswerten Musikern zusammen, welche ihn auf seinem Weg sowohl musikalisch als auch persönlich prägten. Unter anderem spielte er 2001 mit dem Bassisten Reuben Rogers und dem Schlagzeuger Eric Harland in einem Trio, die zusätzlich einen wichtigen Beitrag zu seinem Album „Unfolding” (2001) leisteten.

2018 überraschte Goldberg mit einem neuen Trio, bestehend aus seinen Kollegen Mad Pennman am Bass und Lean Parker am Schlagzeug. Seither treten sie auf den unterschiedlichsten Bühnen der Welt auf und machen der internationalen Musikszene des Jazz alle Ehre.

kölnticket.alarm

Ticketalarm für Aaron Goldberg Trio abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.