Tschechische Philharmonie

Sol Gabetta 2019
Mittwoch 04 Mär 2020 20:00
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Veranstaltungsinfos


Mitwirkende
Sol Gabetta Violoncello
Tschechische Philharmonie
Jakub Hruša
Dirigent

Programm
Antonín Dvorák
Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104 B 191 (1894–95)

Pause

Josef Suk
Scherzo fantastique op. 25 (1903)
für Orchester

Leoš Janácek
Taras Bulba JW VI/15 (1915–18)
Rhapsodie für Orchester nach einer Erzählung von Nikolaj Gogol'

Hotline nicht besetzt