Tobias Hoffmann Trio / Lucia Cadotsch - Doppelkonzert JAZZFEST BONN 2019

Tobias Hoffmann Trio
Mittwoch 22 Mai 2019 19:00
Brotfabrik
Kreuzstraße 16
53225 Bonn

Veranstaltungsinfos

Achtung Programmänderung: Statt des Jochen Rueckert Quartets tritt das Tobias Hoffmann Trio auf!

Der zweite Konzertabend in der Brotfabrik schürt die Lust am Experimentieren: Die Musik des Tobias Hoffmann Trios und Lucia Cadotschs stimuliert mit geschliffenen Sounds, geheimnisvollen Wendungen und kontrollierten Emotionen.

Tobias Hoffmann Trio
Tobias Hoffmanns einzigartige Klangwelt ist ein dichter, experimenteller Extrakt verschiedenster Komponenten. In seiner Musik verschmelzen Elemente aus Jazz, Blues, Surf und Elektronische Sounds miteinander oder kontrastieren ganz bewusst. Seine Kompositionen besitzen die Schlichtheit von Songs, doch der Einsatz elektronischer Effekte setzt innovative Akzente. Mit seinem ungewöhnlichen Stil definiert das Hoffmann Trio einen neuen Weg im Jazz.

Tobias Hoffmann (Gitarre & Banjo)
Frank Schönhofer (Bass)
Etienne Nillesen (Schlagzeug)

Lucia Cadotsch – Speak Low
Eine Sängerin von solcher Anmut ist in der modernen Jazzszene selten zu erleben: Mit ihrem direkten, unprätentiösen Gesang begeistert Lucia Cadotsch Presse und Publikum. Der Durchbruch gelang der in Berlin lebenden Schweizerin mit dem Album „Speak Low“. Gemeinsam mit den Meistern des Retro-Futurismus Petter Eldh am Kontrabass und Otis Sandsjö am Tenorsaxofon präsentiert die Sängerin Jazz-Standards – doch wie: In ihrem Programm kommen Songs wie „Gloomy Sunday“, „Strange Fruit“ und „Moon River“ in neuer, unkonventioneller und angenehm ausdifferenzierter Form daher. Die berückend schöne Stimme Lucia Cadotschs und der unverkennbar urbane Sound ihres Trios werden Sie verzaubern.

Lucia Cadotsch (Gesang)
Otis Sandsjö (Tenor-Saxofon)
Petter Eldh (Kontrabass)

Hotline nicht besetzt