Theater 12: Veedel vür! Eine kölsche Musical-Komödie

Theater 12 2018
Sonntag 26 Mai 2019 18:00
Volksbühne am Rudolfplatz
Aachener Straße 5
50674 Köln

Veranstaltungsinfos

Ein kleines Veedel irgendwo in Köln. Die Geschäftsleute gehen ihren Geschäften nach und alles geht hier seinen gewohnten Gang. Freud und Leid wohnen hier dicht beieinander. Zum Beispiel die alte Berta Dresbach, deren Sohn vor mehr als 30 Jahren nach Amerika auswanderte und von dem sie seitdem außer einem Brief nichts mehr gehört hat. Nur Berta ist sich sicher, dass ihr Sohn noch lebt und sie irgendwann besuchen kommt.

Oder Henning Retterek. Der hat sich als OB-Kandidat aufstellen lassen und will natürlich gerade von seinen Leuten aus dem Veedel gewählt werden. Aber er ist ledig und Single. Um Verantwortung zu zeigen und damit seine Wahlchancen zu erhöhen, kommt ihm die alleinerziehende Jessica gerade recht. Und wahrscheinlich hätte es auch funktioniert, wären da nicht Jo und Mo, beide mittlerweile Mitte 40 und berufstätig, die aber im Nebenberuf die Freizeit-Coolen des Viertels sind.

Alles geht hier seinen gewohnten Gang? Bestimmt nicht, in diesem Veedel steckt unheimlich viel Leben – spätestens, als auf einmal ein Obdachloser auftaucht und hier sein Kwartier aufschlägt.

Theater12 ist der Zusammenschluss von SchauspielerInnen aus den in Köln bekannten Theatergruppen Spielkreis Fritz Monreal, Altermarktspielkreis, Kritische Rampe und Comedia Köln, die sich alle auch mit Theaterstücken und Revuen „op Kölsch“ einen Namen gemacht haben. Rolf Sperling hat aus diesen Gruppen ein Ensemble zusammengestellt, das 2019 unter seiner Regie mit ihrem dritten Kömödical wieder die Volksbühne am Rudolfplatz rocken wird.