Anekdoten und Amüsantes über Köln mit Stadtführung inkl. VRS-Ticket

Fratze 2017
Sonntag 03 Feb 2019 14:30
Römertorbogen
auf der Domplatte
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Erleben Sie Köln "pur" und hören Sie, welche Histörchen sich die Kölner noch heute erzählen, wo urkölsche Originale lebendig sind und welche Spezialitäten auch dem Besucher munden. Auf dieser amüsanten Stadtführung erfahren Sie, wie ein gewitzter Kölner trotz Pressezensur bekannt machte, dass Josef Frings der neue Erzbischof in Köln war, und wie es kommt, dass jemand, der keine Noten lesen konnte, zu einem der wichtigsten Komponisten kölschen Liedgutes wurde.

In der Kölner Altstadt wird erzählt, was es mit "Kallendresser" und "Platzjabbeck" auf sich hat, wie alt der kölsche Adel ist, wo Tünnes und Schäl wohn(t)en und vieles mehr.