Pegah Ferydoni / lautten compagney

lautten compagney/Pegah Ferydoni 2019
Samstag 31 Aug 2019 20:00
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Die Vögel der Welt machen sich auf, um ihren idealen König zu suchen. Lang und beschwerlich ist ihre Reise, sie führt durch sieben Täler der Leiden und der Leidenschaft. Es ist eine Reise zum eigenen Ich und am Ende steht eine verblüffende Selbsterkenntnis. Die Konferenz der Vögel zählt nicht nur zu den bedeutendsten Werken der persischen Literatur, sie ist auch ein wichtiges Stück Weltliteratur, eine Brücke zwischen Orient und Okzident. Goethe ließ sich davon ebenso inspirieren wie Dante, Gustave Flaubert und Jorge Louis Borges. Verfasst wurde das Werk im 13. Jahrhundert von dem islamischen Mystiker Fariduddin Attar im nordöstlichen Iran. Die Wurzeln der polyglotten Schauspielerin und Sängerin Pegah Ferydoni, vielen bekannt aus der TV-Serie „Türkisch für Anfänger“, liegen ebenfalls im Iran. Sie rezitiert die wunderschönen alten Verse auf Deutsch und Persisch und bringt mit ihrem Gesang Attars großes Epos der Vögel in unser Hier und Heute.

Mitwirkende
Pegah Ferydoni Rezitation
lautten compagney

Programm
Die Konferenz der Vögel
Mit dem persischen Dichter Attar auf einer Reise zum eigenen Ich

Nach Texten des Dichters Fariduddin Attar (1136–1221), bearbeitet von Christian Filips und Mehdi Moradpour