LENYA STORY - EIN LIEBESLIED

Haus der Stadt Düren Lenya Story
Mittwoch 13 Mai 2020 20:00
Theater Düren im Haus der Stadt
Rudolf-Schock-Platz
52349 Düren

Veranstaltungsinfos

Lotte Lenya, die berühmteste Wiener Künstlerin des 20. Jahrhunderts, wurde als Karoline Wilhelmine Charlotte Blamauer, Tochter eines Fiakerkutschers und einer Wäscherin, am 18. Oktober 1898 geboren. Erste Theatererfahrungen sammelt sie in Zürich und in Berlin, wo sie dem Komponisten Kurt Weill und dem Dichter Bert Brecht begegnet: Der Beginn einer großen Karriere und einer unkonventionellen Lebens- und Liebesgeschichte. Ob „Surabaya-Jonny“, das Lied der Seeräuber-Jenny, der „alte Bilbao-Mond“ oder „Moon of Alabama“ – Lotte Lenya hat mit ihrer unvergleichlichen Interpretation die berühmten Lieder ins Gedächtnis von Generationen gebrannt und den „Weg in die nächste Whisky-Bar“ gezeigt.

Hotline nicht besetzt