GLEN HANSARD

Glen Hansard
Mittwoch 08 Mai 2019 20:00
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Jeder, der in den vergangenen Jahren die Gelegenheit hatte, den 48-jährigen Iren Glen Hansard einmal live zu erleben, ist sich einig: Einen intensiveren, mitreißenderen und authentischeren Künstler kann man derzeit in der Welt handgemachter Musik kaum finden. Mit einer atemberaubend virtuos aufspielenden Band bietet er allabendlich bis zu dreistündige Konzerte, die alle Nuancen zwischen intimem Singer-/Songwriter, klassischem Folk, lässigem Soul und kraftvollem Rock ausloten. Der internationale Erfolg, der Glen Hansard seit Veröffentlichung seines Solo-Debu¨talbums „Rhythm & Repose“ im Jahr 2012 beschieden ist, ist damit nicht weniger als das (leidlich späte) Ernten der Früchte, die der umtriebige Musiker, Schauspieler und Kunst-Kollaborateur in den zwei Jahrzehnten zuvor ausgesät hat.

Mit einem bislang letzten, Anfang 2018 veröffentlichten Album „Between Two Shores“ stieg auch die kommerzielle Akzeptanz ein weiteres Mal: Es ist Hansards erste Platte, die europaweit bis in die Top 20 der Charts kletterte. Seither befindet er sich wieder auf Tournee mit seiner herausragenden Band und arbeitet gegenwärtig an seinem vierten Solo-Album, das im Frühjahr 2019 erscheinen soll. Im Mai ist er mit neuen Songs wieder live in Deutschland zu erleben.