GEORGE EZRA

George Ezra 2018
Sonntag 28 Okt 2018 20:00
Palladium Köln
Schanzenstraße 40
51063 Köln

Veranstaltungsinfos

Der britische Singer/Songwriter George Ezra, das darf man mit Fug und Recht behaupten, zählt im Moment zu den Künstlern, die weltweit so richtig abräumen. Diesen Erfolg hat er sich aber auch redlich verdient, denn George Ezra ist fürwahr ein Teufelskerl.

Seine sensationelle Out-of-the-Box-Erfolgsstory gründete auf der einzigen Sache, die wirklich zählt: seinen Songs. Lieder, die ihm nicht zuletzt eine weltweite Tournee bescherten, die zwei Jahre andauerte. Es sah so aus, als sei der nicht zu bremsende Breakout-Star des Jahres 2014 (und 2015) überall gleichzeitig: Er reiste, suchte, schrieb, musizierte und pfiff.

Sein Debütalbum "Wanted on Voyage" verkaufte sich mehrere Millionen Mal und erreichte – befeuert vom Erfolg der Songs "Budapest", "Barcelona", "Cassy O" und "Blame It on Me" Platz eins in UK und hielt sich sagenhafte 122 Wochen in den Charts.

Der vierfache BRIT Awards-Nominée ist schneller als er sich es vorgestellt hatte, sehr weit gekommen. Er fand folglich, dass es Zeit war, sich wieder zu erden. Also machte George Ezra das, was er am besten kann: Er schnappte sich seine Gitarre und machte sich vom Acker. Seine Anlaufstation war eine Stadt, die er recht gut kannte, in der er allerdings – paradoxerweise – gar nicht so bekannt ist: Barcelona. Er wählte die "Airbnb"-Variante und teilte mit seiner Gastgeberin, die Tamara hieß, die Wohnung. Und nach all den Erfahrungen, die er dort gemacht hat, all den Menschen, die er kennen gelernt hat, nach all den Ideen und Einflüssen, heißt jetzt George Ezras zweites Album: "Staying At Tamara's".

Hotline nicht besetzt