"Der letzte Champagner" Champagnermenü + Lesung mit C. S. Henn im Rahmen d. "FINE FOOD DAYS COLOGNE"

Carsten Sebastian Henn
Dienstag 03 Sep 2019 18:30
weinlokal heinzhermann
Johannisstraße 64
50668 Köln

Veranstaltungsinfos

Carsten Henn ist in der Gastronomie- und Weinszene in Deutschland im schriftstellerischen und journalistischen Bereich eine herausragende Persönlichkeit. Beim „Gault & Millau“ ist er Chefredakteur des „Vinum Weinguide“. Als freier Journalist schreibt er für internationale und nationale Magazine. Er ist unter anderem für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ als Restaurantkritiker tätig. Auch ist er in die Jurys für mehrere Weinpreise berufen worden. Und zu guter Letzt ist er nicht nur ein Theoretiker, nein, er studierte Weinbau in Australien und bewirtschaftet mit Freunden zusammen sogar selber einen eigenen Weinberg. Carsten Henn begleitet das Champagner-Menü mit einer Lesung aus seinem Krimi „Der letzte Champagner“. Carsten Henn verzichtet an dem Abend auf sein Honorar und es wird auf seinen Wunsch hin an die „HOPE-Kapstadt Stiftung“ gespendet.

Menü mit Champagnerbegleitung:

- kleine Grüße aus der Küche / Deutz brut classic

- Champagner aus der Magnum

- Gänseleber, Pfirsich, Rosmarin / veuve cliquot demi sec

- Jakobsmuschel & Pfifferlinge / Dom Perignon 2008

- Bretonischer Hummer, Kürbis, Curry / agrapart&fils, Avize, brut nature blanc de blanc grand cru 2005

- Rosa Tafelspitz „Dan Morgan“, Troisdorfer Hörnchen, Wirsing / J.L Vergönn, Expression Extra brut nature blanc de blanc 2009

- Brombeeren, Original Beans „Edelweiss“, Zitronenverveine / Moet & Chandon ICE

- hausgemachte Pralinen / Marc de Champagne

- Wasser, Kaffee, Champagner