Tickets, die bis Donnerstag, 20. Dezember, 14 Uhr per Express-Versand bestellt werden, sind garantiert pünktlich zur Bescherung bei Ihnen!

Alain Altinoglu

Kölner Philharmonie Spielzeit 2018/2019 Alain Altinoglu
Samstag 02 Feb 2019 20:00
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Veranstaltungsinfos

Alain Altinoglu, seit 2016 Musikdirektor der Oper in Brüssel, stellt drei Werke von hoher Bildkraft auf die orchestrale Staffelei. Märchenbunt leuchten die Stadt- und Meeransichten in Nikolaj Rimskij-Korsakows Scheherazade“; dunkel glühen die Seelenbilder in Claude Debussys Pelléas und Mélisande“, vom Maestro selbst zu einer Orchestersuite arrangiert. In seinem „Tombeau de Napoléon“ bringt der Franko-Schweizer Richard Dubugnon Triumph und Fall des französischen Imperators auf die Klangbühne; der Solist Jeffrey Kant ist Solo-Posaunist im WDR Sinfonieorchester.

Jeffrey Kant
Posaune

WDR Sinfonieorchester
Alain Altinoglu
Dirigent

Claude Debussy
Pelléas et Mélisande (1893–1902)
Drame lyrique in fünf Akten. Libretto von Maurice Maeterlinck

Suite für Orchester, zusammengestellt von Alain Altinoglu

Richard Dubugnon
Tombeau de Napoléon op. 81 (2016)
für Posaune und Orchester

Pause

Nikolaj Rimskij-Korsakow
Šecherazada (Scheherazade) op. 35 (1888)
Sinfonische Suite für Orchester

19:00 Uhr, Konzertsaal : Einführung in das Konzert.

Hotline nicht besetzt