A Fistful of Fauser: Gerd Köster liest Jörg Fauser

Fauser Köster
Mittwoch 25 Sep 2019 20:00
Subway
Aachener Str. 82-84
50674 Köln

Veranstaltungsinfos

Eine Hommage an Jörg Fauser: mit Gerd Köster, Marcus Müntefering und Professor Christof Hamann

Jörg Fauser hat zeit seines zu kurzen Lebens, das im Juli 1987 im Suff auf der A94 bei München endete, polarisiert. Als „omnipotent, geil und majestätisch“ feiert ihn der Schriftsteller Helmut Krausser. Auch Helene Hegemann, Benjamin von Stuckrad-Barre oder Friedrich Ani verehren Fauser. Andere, darunter der Großkritiker Marcel Reich-Ranicki, hielten sein Werk für bloßen Schund.

Musiker Gerd Köster und Krimikritiker Marcus Müntefering (Spiegel ONLINE, LiteraturSpiegel) zeigen an diesem Abend, warum er grotesk falsch lag. Und warum es sich lohnt, den Suchtmenschen und Vielschreiber Fauser immer wieder aufs Neue zu entdecken. Als einen der größten Erzähler aus einer der spannendsten Zeiten der Bundesrepublik, als Dichter des echten Lebens und nicht zuletzt auch als Krimiautor, wie es keinen zweiten gab in Deutschland.

Hotline nicht besetzt