10cc - Tickets

Tickets buchen

Die britische Rockband 10cc ist seit vielen Jahren auf den größten Bühnen der Welt Zuhause. Mit authentischem Auftreten und musikalischer Vielfalt überzeugen die Männer das Publikum mit Leichtigkeit.

Die Band findet ihren Ursprung in den 60er Jahren in Manchester, England, als einige Musiker zusammenkommen. Der Sänger und Gitarrist Eric Stewart, Bassist Graham Gouldman, Gitarrist und Keyboarder Lol Creme und Schlagzeuger Kevin Godley sammeln vor der Gründung Erfahrungen in der Musikbranche und entdecken dabei ihre Leidenschaft. Stewart, Creme und Godley schaffen es bereits 1970 mit der Single „Neanderthal Man“ auf Platz 2 der britischen Charts. Ein Jahr später treten sie erstmals zu viert als Studioband für Ramases auf. Ab 1972 sind sie unter dem Namen 10cc bekannt. Mit dem Ziel, eigene Musik zu produzieren, beginnen die jungen Männer ihre Karriere ins Rollen zu bringen.

Das erste Studioalbum „10cc“ wird 1973 erfolgreich veröffentlicht. Es hält sich fünf Wochen in den britischen Charts und wird mit Silber ausgezeichnet. Über die Jahre schaffen es die Musiker von 10cc, internationale Hits zu produzieren, die bis heute fester Bestandteil der Musikindustrie sind. Darunter zählen „I’m Not in Love” (1975) und „Dreadlock Holiday“ (1978). Mit der Single „Things We Do for Love“ erreichen sie die US-amerikanischen Charts und werden für ihre Leistungen mit Gold belohnt.

Nach einigen Mitgliederwechseln in den Anfangsjahren finden viele weitere Musiker Platz in der Band. Seit 2011 stehen Gouldman als Sänger, Rick Fenn (Gitarrist und Sänger), Mike Stevens (Keyboard und Sänger), Paul Burgess (Schlagzeug) und Mick Wilson (Perkussion und Sänger) gemeinsam auf der Bühne.

Nach Jahrzehnten in der Musikbranche zählt 10cc zu den größten Rockbands der Geschichte. Durch das lange Bandbestehen wissen die Musiker, wie sie das Publikum zum Rocken bringen und schaffen unvergessliche Erlebnisse.

kölnticket.alarm

Ticketalarm für 10cc abonnieren und wir melden uns per Mail, sobald ein neues Event oder wieder Tickets in den Verkauf gehen.